Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Fischeintopf mit Seeteufel und Fenchel

Einfaches Rezept für die Campingküche, die Grundsuppe wird mit fertigem Fischfond gemacht. Es werden verschiedene Fischsorten verwendet. Ausserdem kommen Fenchel und Kartoffeln in den Eintopf.

 Fischeintopf mit Seeteufel und Fenchel

 

Zutaten für 4 Portionen

Grundsuppe:

 
2 Zwiebeln und
4 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In
Olivenöl glasig dünsten. Mit
200 ml Weißwein (trocken)
(z.B. französischen Muscadet Sevre et Main)
ablöschen.
3 Gläser Fischfond (je 400 ml) zugeben.

1 Stück Ingwer
(Walnussgroß)

schälen und dazu reiben.

Mit

Currypulver  
Fischgewürz
(von Fuchs)
 
Estragon (getrocknet)  
Piment d'Espelette  
Meersalz und
1 Stück Zitrone würzen.
1 Fenchel putzen, klein würfeln. Das Fenchelgrün zur Garnierung beiseite legen.

1 Kartoffel
(mehlig kochende Sorte)

schälen und klein würfeln. Fenchel und Kartoffel in die Grundsuppe geben und 20 Minuten kochen lassen.

Inzwischen:

1 Fenchel putzen, vierteln, den Strunk heraus schneiden und den Fenchel in schmale Streifen schneiden. Das Fenchelgrün zur Garnierung beiseite legen.
2 Karotten putzen, schälen und in Scheiben schneiden.
1 Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.

1 Lotte (Seeteufel)

(750 g, vom Fischhändler ausgenommen und gehäutet)

Die Filets von der Mittelgräte abtrennen und in Stücke schneiden.

300 g Loins vom Kabeljau
(französisch Dos de Cabillaud)
und

230 g Merlanfilet
(Filet de Merlan)

in Stücke schneiden.

Die Grundsuppe durchseihen und durchpassieren. Das Mittelgrätenstück der Lotte drei Minuten in der Grundsuppe kochen. Dann das restliche Fischfleisch ablösen und für die Suppe aufheben.

Die Mittelgräte aus der Suppe nehmen, die vorbereiteten Gemüse zugeben und 5 Minuten kochen lassen.

3 EL passierte Tomaten

zugeben. Die Suppe nochmals nachwürzen. Nicht mehr kochen, sondern nur ziehen lassen.

Dann die Stücke des Seeteufel zugeben und nach zwei Minuten die anderen Fischstücke zugeben und etwa 5 Minuten ziehen lassen.

Den Fischeintopf mit dem Fenchelgrün garniert servieren.

Reichen sie dazu einfach ein Stangenweißbrot.

Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde