Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Borschtsch kasachische Art

russische Rezepte

Eintopf-Rezept von der Mutter unseres Schwagers, die aus Russland stammte, leicht abgeändert.

 Rezeptbild: Borschtsch kasachische Art

 
 

Zutaten für 4 Portionen

500 g Tafelspitz oder Beinscheibe vom Rind mit
Suppengemüse: 1 Stück Sellerie, 1 Stück Lauch, 1 Petersilienwurzel und
1 Zwiebel geschält in
2 L Wasser zum Kochen bringen. Eventuell abschäumen. Folgende Gewürze mitkochen und zwar:

1 Lorbeerblatt, angeknickt

3 Wachholderbeeren, angedrückt

6 Pfefferkörner, weiß

und (Gewürze am besten in einen Teefilter geben, zubinden mit Küchengarn. Lässt sich nachher leichter entfernen)
Salz und
2 kleine rote Beete (300 g) geputzt und fein geraspelt zugeben. Ca. 45 Minuten kochen lassen. Gewürze und Fleisch herausnehmen. 
350 g Karotten/Möhren geputzt und grob geraspelt,
350 g Kartoffeln, festkochende Sorte geschält und in Würfel geschnitten, sowie

350 g Weißkohl /Filderkraut

fein gehobelt zufügen. Alles zusammen ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen.

In einem anderen Topf

1 EL Sonnenblumenöl erhitzen und
3 EL Tomatenmark scharf anbraten und mit Brühe aus dem 1. Topf ablöschen. Dann alles zusammen gießen und das gegarte Rindfleisch in Würfel geschnitten wieder hineingeben. Würzen mit
Salz, Cayennepfeffer und am Tisch noch einen guten
Rotweinessig bereitstellen. Gehört unbedingt als Würzmittel dazu. Menge ist Geschmackssache. Wer mag gibt noch einen Klecks
1 Becher saure Sahne (200 g) dazu. Etwas gehackte Blattpetersilie rundet den Geschmack ab.

Zubereitungszeit: etwa 60 bis 80 Minuten