Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Graupen-Rote-Bete Eintopf

Rezept Graupen-Rote-Bete Eintopf, ein einfaches, schnelles Gericht, das mit gegarter roter Bete und Gerstengraupen gekocht wird. Verfeinert mit Frühlingszwiebel, Meerrettich-Sahne und geräuchertem Forellenfilet.

 

Graupen-Rote-Bete Eintopf
Graupen-Rote-Bete Eintopf

Zutaten für 4 Portionen: zur Zutatenliste, Einkaufsliste

3 bis 4 rote Bete - Knollen, ca. 700 g

Am Besten: Demeter-Qualität

gründlich mit einer Bürste unter fließendem Wasser abbürsten. Es sollte kein Sand mehr daran kleben.

Anschließend den Backofen auf 180 Grad Umluft bzw. 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Die rote Bete einzeln  in Alufolie einpacken und auf einem  Backblech etwa 1 Stunde 30 Minuten backen, bis sie weich sind.

Mit einem Holzspieß eine Garprobe nehmen.
(wenn der Holzspieß leicht hineingeht sind die Knollen gar. Mit dem Grillthermometer gemessen hat dieser dann 93° angezeigt wink

Anschließend auspacken und etwas abkühlen lassen.

Küchenhandschuhe anziehen und die Schale der roten Bete entfernen und  mundgerecht würfeln.

4 Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden, dabei weiße und grüne Teile getrennt beiseite stellen. In einem Topf
etwas Butterschmalz erhitzen und die weißen Ringe der Frühlingszwiebeln kurz andünsten. Mit

1,5  Liter Gemüsebrühe

(Glas oder instant)

angießen und

200 g Perlgraupen einrühren. Zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Dann die gewürfelten rote Bete einrühren und mit
Salz, Pfeffer schwarz, frisch gemahlen würzen und weitere 5 Minuten mitköcheln lassen. Inzwischen die Einlage vorbereiten und zwar:
125 g Räucherforellen-Filet in mundgerechte Stücke zupfen.
1 Glas Sahnemeerretich sowie
etwas frisch gehackten Dill zur Abrundung des Graupen-Rote-Bete Eintopfes mit auf den Tisch stellen. Die grünen Lauchröllchen ebenfalls dazu reichen.

Vorbereitungszeit: Garzeit der Rote Bete etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Wenn sie bereits gegarte rote Bete haben, entfällt die Vorbereitungszeit.

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

Graupen-Rote-Bete Eintopf Bilder:

Gebackene Rote Bete schälen.
Gebackene Rote Bete schälen.

Bild oben: Gebackene Rote Bete schälen.

Bild unten: Perlgraupen

Perlgraupen
Perlgraupen

Anmerkung der Kochbaeren:

Rote Bete sind vollmundig, süß und erdig. Sie verfügen über einen hohen Nährstoffgehalt und liefern Ballaststoffe, Folsäure, Kalium und sekundäre Pfanzenstoffe.

Zum Erhalt des Anthozyans (Beta-Zyanin) in Roten Beten sollte man am besten ganze, ungeschälte Knollen rösten, backen oder im Mikrowellengerät garen.

Kocht man Rote Bete in Wasser, wird ein Teil der Anthozyane und wasserlöslichen B-Vitamine, besonders Folsäure ins Kochwasser ausgeschwemmt.