Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Avocado-Thunfisch-Salat

Rezept für einen Sommersalat zum Sattessen bei dem Avocados ausgehöhlt und mit Avocadofleisch, Thunfisch, Tomaten, Zwiebeln und gekochten Eiern auf Friséesalat angerichtet und mit einer Weißwein-Olivenöl Vinaigrette überzogen wird.

 

Zutaten für 4 Portionen

350 g Tomaten am Stielansatz kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen, herausnehmen und die Haut abziehen. Vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln.
4 Eier, Größe L in 10 Minuten hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken,  schälen und in kleine Würfel schneiden.
1 große Zwiebel, ca. 80 g schälen und fein würfeln.
2 Gläser Thunfisch "naturale" im eigenen Saft, je 180 g Abtropfgewicht auf einem Sieb gut abtropfen lassen und in kleine Stücke zerpflücken.
2 reife Avocados halbieren, den Kern heraus lösen, das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herausschälen und mit dem Saft
1/2 Zitrone(1 EL Zitronensaft) beträufeln und zerdrücken. Dann etwa die Hälfte der Tomatenwürfel, die Zwiebelwürfelchen, die Eier und den Thunfisch unterheben. Mit
Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen würzen.
1 TL gehackte Petersilie und
1 TL gehackter frischer  Koriander unterheben. Die Mischung in die ausgehöhlten Avocados füllen
1/4 Kopf Frieséesalat putzen, waschen und trocken schleudern, in Stücke schneiden.
Vinaigrette / Salatsoße herstellen Dafür
2 bis 3 EL Weißweinessig  
Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen mit einem Schneebesen verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Dann
4 EL Olivenöl, extra vergine zufügen und cremig schlagen.
20 g gehackte Zwiebel und
1 EL gehackte Petersilie untermengen.
Anrichten

Avocado-Thunfisch-Salat anrichten:

Die gefüllten Avocados auf Tellern anrichten. Den Frieséesalat dazu legen, mit Tomatenwürfeln bestreuen und mit der Vinaigrette / Salatsoße beträufeln.Eventuell nochmals mit gehackter Petersilie garnieren.Als Beilage ein Stangenweißbrot oder Fladenbrot reichen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten