Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Caprese mit Balsamico-Kaviar

Italienisches Rezept

Italienisches Rezept für Caprese mit Balsamico-Kaviar,  mit Tomaten, Büffelmozzarella, Basilikumblätter und feinstem Olivenöl.

Caprese mit Balsamico-Kaviar
Caprese mit Balsamico-Kaviar

Zutaten für 4 Portionen

4 sommerreife große Tomaten

waschen, trocknen und quer in Scheiben schneiden. Den Stielansatz entfernen.

250 g Büffelmozzarella

ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

1 großer Bund Basilikum (ca. 40 Blätter)

kurz unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

Auf 4 flachen Tellern im Kreis herum dachziegelartig anlegen - abwechselnd Tomatenscheibe, je Tomatenscheibe 2 - 3 Basilikumblätter, Mozzarellascheibe.

Würzen mit

Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen

und je Teller

2 EL Olivenöl, extra vergine

darüber träufeln. Als weitere Zutat mit einem Teelöffel jeweils auf die Büffelmozzarellascheiben

Pearls / "Perlen von Aceto Balsamico die Modena IGP"

bzw. Balsamico-Kaviar

von Giuseppe Gusti aus Modena

verteilen. Menge ist Geschmacksache.

Als Beilage passt ein Stangenweißbrot oder Baguette

Zubereitungszeit: etwa  20 Minuten

Caprese

Hinweis der Kochbaeren: Manche "Superköche" frosten die Mozzarellakugeln an, damit sie besonders fein geschnitten werden können. Damit ist allerdings das Aroma verdorben!