Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ravioli mit Champignon-Füllung

italienische Rezepte

Italienisches Rezept für Ravioli mit Champignon-Füllung,  mit selbst gemachtem Nudelteig, die mit einer Champignon-Kartoffelmasse gefüllt werden.

 Rezeptbild: Ravioli mit Champignon-Füllung

Zutaten für 20 Stück

 Aus:

 

200 g Semola di grano duro

 

1 Ei (Größe M)

 

1/2 TL Salz

und

100 ml Wasser (lauwarm)

nach unserem Grundrezept für Nudelteige einen Nudelteig herstellen. Möglichst eine Stunde im Kühlschrank oder eine halbe Stunde in der Wärme ruhen lassen.

Inzwischen:

150 g Steinchampignons
(braune Champignons)

putzen und in kleine Würfel schneiden.

1 Schalotte

und

1 Knoblauchzehe

schälen und sehr fein würfeln.

10 g Frühstücksspeck

ebenfalls sehr fein würfeln.

In einer Pfanne

1 EL Olivenöl

erhitzen und darin Schalotten- und Knoblauchwürfelchen glasig andünsten. Frühstücksspeck-Würfelchen und Champignonwürfelchen zugeben und etwa zwei Minuten dünsten. Etwas abkühlen lassen.

1 EL frische Blattpetersilie

fein hacken.

150 g Kartoffeln (am Vortag gekocht)

schälen und zerdrücken oder durch die Kartoffelpresse drücken.

Nun die gedünstete Champignon-Masse mit den Kartoffeln mit einer Gabel vermengen.

2 Eier (Größe M)

davon ein Ei trennen und das Eiweiß getrennt in einer Tasse aufbewaren. Eigelb und das andere Ei zur Füllung geben.

1 TL Weichweizengrieß

und

1 EL Frischkäse
(z.B. Exquisa der Sahnige)

zusammen mit der gehackten Petersilie untermengen und mit den Gewürzen:

Oregano (getrocknet)

 

Muskatblüte

und

Salz und weißer Pfeffer

würzen und abschmecken.

Den Nudelteig sehr dünn auswellen, sonst werden es keine 20 Ravioli. Mit einem kreisrunden Ausstecher von 12 Zentimeter Durchmesser 20 Scheiben ausstechen, mit Eiweiß bepinseln und auf die Mitte der unteren Hälfte je einen Teelöffel Füllung geben. Zum Halbmond zusammenklappen und die Ränder gut zu pressen. Mir den Gabelzinken, die man immer wieder in Mehl taucht, den Rand formen.

2 L Brühe (aus Granulat oder Brühwürfel)

erhitzen und darin die Ravioli 4 Minuten sieden lassen, mit dem Schaumlöffel herausheben und auf vorgewärmte Teller verteilen.

Ravioli mit Champignon-Füllung

Am Tisch mit frisch geriebenen

Parmesan

bestreuen.

 Zubereitungszeit: Wenn der Nudelteig fertig ist etwa 20 Minuten.