Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Pfifferlinge im Pfannkuchen

Rezept für Pfifferlinge im Pfannkuchen. Es werden zuerst herzhafte Pfannkuchen gebacken und dann eine Pfifferlings-Rahmsoße hergestellt und damit gefüllt.

Pfifferlinge im Pfannkuchen
Pfifferlinge im Pfannkuchen

Bild vergrößern mit
- Rechte Maustaste auf dem Bild klicken
- Grafik anzeigen mit Klick der linken Maustaste

Zutaten für 4 Portionen:

Zuerst beginnen wir mit der Herstellung des Pfannkuchenteiges

Da wir einen würzigen Pfannkuchen für die Pilzfüllung benötigen, bitte keinen Zucker zufügen, sondern mit

 

Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen

 

 

geriebener Muskat

und

Paprikapulver,  rosenscharf

würzen.  Während der Pfannkuchenteig quillt,  bereiten wir die Pilzfüllung bzw. Pfifferlingsrahmsoße vor.

Vorbereitung der Pilzfüllung bzw. Pfifferlingsrahmsoße

 

 

 

500 g Pfifferlinge (geputzt gewogen)

sorgfältig putzen, madige Stellen, Fraßstellen .... entfernen. Größere Pfifferlinge halbieren oder vierteln.

1 Zwiebel, mittelgroß

und

2 Knoblauchzehen

schälen und fein würfeln, sowie

50 g Frühstücksspeck

fein schneiden (dabei Knorpel und Schwarte entfernen) und in einer Kasserolle mit

50 g Butter

andünsten. Die Pfifferlinge zugeben und kurz mit andünsten. Dann mit

200 ml Gemüsebrühe

ablöschen und 15 bis 20 Minuten schmoren lassen. Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit zugeben. Andicken der Pfifferlingsmasse  mit

etwa 1 EL Mehl und 100ml süße Sahne (Kochsahne)

verrührt. Nochmals kurz aufkochen lassen und abschmecken mit

Salz, Kubebenpfeffer schwarz, frisch gemahlen

 

 

1 EL gehackte Blattpetersilie

und mit

etwas Abrieb einer halben Zitrone

noch verfeinern.

Servieren

Zu den Pfannkuchen gefüllt mit Pfifferlingsrahmsoße reichen sie am Besten grüne Blattsalate mit einer Weißwein-Zitronen-Vinaigrette.

Vorbereitungszeit: Herstellung des Pfannkuchenteiges 5 Minuten - Quellzeit: mindestens 30 Minuten, besser 1 Stunde Quellzeit einplanen.

Herstellung der Pfifferlingsrahmsoße kann in der Zwischenzeit erfolgen. Auch die Salate können inzwischen bereits geputzt werden.

Zubereitungszeit: Braten der Pfannkuchen etwa 30 Minuten.