Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße

Rezept Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße und Bouillon-Gemüse verfeinert, pikant abgeschmeckt mit Piment d′ Espelette.

 

Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße
Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße

 

 

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:

Herstellung der Kräuterpfannkuchen

 

Für das Grundrezept Pfannkuchen perfekt gebraten verwenden und noch folgende frische Kräuter fein geschnitten unterrühren und zwar:

 

1 EL gehackte Blattpetersilie

 

 

1 EL Schnittlauchröllchen

 

 

1 EL gezupfte Kerbelblättchen

sowie als Gewürz noch etwas

gemahlene Muskatnuss

zugeben bzw. unterrühren. Etwa 30 Minuten zugedeckt quellen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Anschließend in einer Pfanne mit ca. 26 cm Durchmesser die Kräuterpfannkuchen nacheinander braten und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad Ober- Unterhitze warm halten.

Inzwischen die

Hackfleisch-Gemüsesoße mediterian
für die Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße herstellen

Hierfür

2 Zwiebeln

und

1 Knoblauchzehe

schälen und fein hacken.

2 El Olivenlöl

erhitzen, die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und unter ständigen Rühren anschwitzen.

300 g gemischtes Hackfleisch

(Rind und Schwein)

zugeben, ebenfalls unter Rühren mitbraten bis es krümelig ist sowie

30 g Frühstückspeck

(z.B. Schwarzwälder Vesperspeck)

fein gewürfelt zugeben, ebenfalls unter Rühren mitbraten. 

3 El Tomatenmark

zugeben und anschmoren lassen sowie

1 Pack. Tomaten, passiert (500 g)

unterrühren. Das Hackfleisch-Ragù zunächst 30 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen. Dann noch

100 g Bouillon-Gemüse, TK-Ware

unterrühren. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Kräftig abschmecken mit

Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen

und

Piment d‘ Espelette

Piment d`Espelette A.O.P. N°052 - Das Original aus dem Baskenland, in eleganter großer Gewürzdose mit doppeltem Aromadeckel, Inhalt: 100g

ersatzweise: Cayennepfeffer

Ganz zum Schluß gibt man etwas

gehackte Blattpetersilie

darunter und fertig ist die Füllung für die Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße.

Servieren

Zunächst je einen Kräuterpfannkuchen auf jeden Teller verteilen. Etwas von der Hackfleisch-Gemüsesoße mediterian darauf geben und zusammen falten.

Als Beilage können sie noch einen gemischten Salat reichen.

Vorbereitungszeit: für Kräuter-Pfannkuchenteig 5 Minuten, Quellzeit: 30 Minunten, inzwischen die Hackfleisch-Gemüsesoße mediterian herstellen.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten zum Braten der Pfannkuchen

 

Hinweis der Kochbaeren: Dieses Rezept ist etwas aufwendig - aber wenn man Kräuterpfannkuchen auf Vorrat eingefroren hat, ist es auch sehr schnell zubereitet. Übrigens mit Bouillon-Gemüse (TK-Ware) hat man feingewürfelt und ausgewogen eine feine Gemüsemischung mit Roten und gelben Karotten, Sellerie, Porree, Staudensellerie und Zwiebeln.

Kräuterpfannkuchen mit Hackfleischsoße Bilder:

Bouillon Gemüse als TK-Ware.

Bild oben: Bouillon Gemüse als TK-Ware.

Die Hackfleischsoße.

Bild oben: Die Hackfleischsoße.

Der Kräuterpfannkuchen.

Bild oben: Der Kräuterpfannkuchen.