Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Artischocken mariniert

italienische Rezepte

Für dieses Rezept werden frische Artischocken verwendet, die in einer Marinade aus Balsamico-Essig Olivenöl und Peperoni mariniert werden.

 Artischocken mariniert

 

Zutaten für 4 Portionen

 

Für die Artischocken eine große Schüssel mit Wasser und dem

Saft einer Zitrone

bereitstellen. Einweghandschuhe anziehen. Dann

8 kleine Artischocken

entsprechend unserer Bildfolge (siehe unten) in Achtel schneiden und sofort ins Zitronenwasser legen.

Marinade herstellen

Dafür

2 frische rote Peperoni

in dünne Ringe schneiden, Kerne entfernen.

2 EL Balsamico-Essig, bianco

mit

3 EL Olivenöl, extra vergine

 

Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen

und

etwas Zucker

mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Peperoniringe und die Artischockenachtel unterheben.

Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 1 Stunde marinieren. 

Im Kühlschrank können sie die Artischocken mehrere Tage marinieren. Mit

Stangenweißbrot oder Baguette

als kleine Vorspeise servieren.

Zubereitungszeit: etwa 20 Minuten

Artischocken mariniert

Tipp der Kochbaeren: Wem die ganz rohen Artischocken zu hart sind, der kann sie in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren (zu lange sollte man sie nicht Kochen, da sonst die besten Inhaltsstoffe verloren gehen).

Den "Abfall" , der beim Vorbereiten der Artischocken entsteht nicht wegwerfen. In ein Schraubglas füllen, mit Schnaps übergießen und einige Tage stehen lassen. Das ergibt ein "Verdauungsschnäpschen".
 

Kleine violette italienische Artischocken

Bild oben: Kleine violette italienische Artischocken

Artischocken vorbereiten: Die äußeren Blätter oberhalb vom fleischigen Teil abbrechen.

Bild oben: Die äußeren Blätter oberhalb vom fleischigen Teil abbrechen.

Artischocken vorbereiten: Die harten Blatteile abschneiden.

Bild oben: Die harten Blattteile abschneiden.

Frische Artischocken, in Achtel geschnitten - fertig zum Marinieren.

Bild oben: Frische Artischocken, in Achtel geschnitten - fertig zum Marinieren.