Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bananensnacks im Speckmantel

Fingerfood Rezepte

Tapas Rezept für das Bananen in Stücke geschnitten, mit einer Paste aus Limettensaft, Rum und Cayennepfeffer gewürzt, mit Speck umwickelt und gebraten werden. Mit Holzspießchen wird daraus auch Fingerfood.

 Rezeptbild: Bananensnacks im Speckmantel

Zutaten für 16 Stück

2 Limetten

auspressen und den Limettensaft mit

8 EL Rum

verrühren und mit

Caennepfeffer

scharf würzen.

4 große Bananen

schälen und jede Banane in vier Stücke schneiden. Die Bananenstücke in die Rum Marinade legen und zugedeckt im Kühlschrank zwei Stunden marinieren. Ab und zu die Bananen in der Marinade wenden. Den Backofen auf 250 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Das Backblech mit

Sonnenblumenkernöl

einfetten.

16 dünne Scheiben Bacon

halbieren, nebeneinander legen und dünn mit

4 EL Tomatenketchup (scharf)

bestreichen. Mit der überlappenden Seite nach unten auf das Backblech setzen. Eventuell oben auch noch mit Ketchup bestreichen.

Dann im Backofen bei 250 Grad 12 bis 15 Minuten braten, bis der Speck knusprig ist.

Zubereitungszeit: etwa  5 Minuten + 2 Stunden Marinierzeit. Dann noch mal 15 Minuten.

Bananensnacks im Speckmantel
 

Serviertipp der Kochbaeren: Auf einer Platte anrichten und heiß servieren. Aufpicken mit Spießen oder Kuchengabeln.