Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Gurken-Joghurtsuppe

vegetarische Rezepte

Rezept für eine kalte Sommersuppe bei dem die Zutaten kalt, also ohne Vitaminverlust, püriert werden. Durch den Joghurt bekommt die Suppe eine frische, säuerliche Note.

 Rezeptbild: Gurken-Joghurtsuppe

Zutaten für 4 Portionen

3  kleine Vespergurken oder 1 große Salatgurke schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Mit
2 TL Salz bestreuen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Danach in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Zusammen mit
2 Becher Joghurt (je 150 g Becher) und
2 Eiswürfel im Mixer pürieren.
1 TL gehackter Dill und
2 TL gehackte Petersilie darunter rühren und mit
Salz und Pfeffer weiß, frisch gemahlen würzen. Gut gekühlt servieren.

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten (ohne Kühlzeit)

Gurken-Joghurtsuppe

Tipp der Kochbären zur Gurken-Suppe

Für die Gurken-Joghurt-Suppe nimmt man natürlich seinen "Lieblings-Joghurt natur". Bei uns ist das zur Zeit griechischer Joghurt.