Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sommersalat mit Involtini

franzoesische Rezepte

Rezept für einen Sommersalat: Aus Kalbsschnitzel, die mit Pesto bestrichen werden, werden Involtini gebraten auf Toastbrot, Salaten und Gemüsen angerichtet. Obwohl Involtini italienisch sind, diese Rezeptidee stammt, wie die meisten unserer Sommersalate aus Südfrankreich.

Sommersalat mit Involtini
Sommersalat mit Involtini

Zutaten für 4 Portionen

Salate

vorbereiten, dazu

2 Stauden Mini Romana

und

1 Bund Rucola

zerlegen, waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Auf 4 flachen Tellern verteilen.

4 Karotten

waschen, schälen, grob raspeln. Je ein Blatt von

1 große Chicorèestaude

auf die Teller legen, die geraspelten Karotten gleichmäßig darauf verteilen. Mit je einer

Prise Zucker und etwas Zitronensaft

beträufeln. Die anderen Chicorèeblätter und den Rucola (etwa in 3 cm Länge schneiden) verteilen.

2 kleine Vespergurken

schälen (nicht immer notwendig), in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Tellern verteilen. Die Gurkenscheiben leicht mit

Salz

würzen und mit etwas geschnittenen

frischen Dill

bestreuen.

4 Cocktailtomaten

waschen, vierteln und ebenfalls dazugeben.

Zubereitung der Salatsoße

 

4 EL Olivenöl, extra vergine

und den Saft von

2 Zitronen

mit dem Schneebesen unter ständigem schlagen zufügen, so dass eine cremige Soße entsteht. Mit

1 TL Oregano getrocknet,
Salz und etwas Zucker

würzen. Die Soße in einer Schale getrennt zum Salat reichen. Jeder träufelt sich so viel Soße über den Salat wie er möchte.

Zubereitung der Involtini

 

4 sehr dünne Kalbschnitzel

leicht kopfen und halbieren. Mit je

1 TL Pesto genovese (selbst gemacht)

bestreichen. Die Kalbschnitzel aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden - alternativ Zahnstocher aus Holz. Die Involtini außen mit

 Salz

würzen und in einer beschichteten Pfanne ringsum goldbraun anbraten.

Anrichten

Sommersalat mit Involtini

4 Scheiben Toastbrot

im Toaster hellbraun rösten, in die Mitte der Teller legen. Das Garn bzw. die Zahnstocher von den Involtini entfernen und die Involtini in der Mitte schräg durchschneiden. Je 4 Involtini-Hälften auf das Toastbrot legen. Stangenweißbrot in Scheiben geschnitten dazu reichen.

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten

Sommersalat mit Involtini und weitere Sommersalate

Sommersalat mit Hackfleischküchle Sommersalat mediterran Sommersalat mit Entenbrust Sommersalat mit Rotbarbenfilets