Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Maultaschen mit Basilikumbutter

Rezept für die Verwertung von selbst gemachten schwäbischen Maultaschen, die einfach mit Basilikumbutter überzogen und mit Parmesankäse bestreut werden.

 Maultaschen mit Basilikumbutter

Zutaten für 4 Portionen

12 schwäbische Maultaschen nach unserem Rezept selbst gemacht in
1 L Feischbrühe (Brühwürfel)

auftauen und heiß werden lassen.

Inzwischen:

60 g Basilikumblätter gewaschen und zerzupft im Mixer mit
60 g Butter (flüssig) übergießen.

1 Prise Salz

zugeben und stoßweise Mixen bis das Basilikum fein zerkleinert ist.

Die heißen Maultaschen auf vorgewärmte Teller verteilen, mit Basilikumbutter überziehen und mit frisch geriebenem

50 g Parmesan bestreuen.

 Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten