Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Oliven gebraten, Kräuteroliven

Fingerfood Rezepte, italienische Rezepte, spanische Rezepte

Antipasti Rezept Olive frite, für das frische oder schwarze getrocknete Oliven in Balsamico Essig und Olivenöl geschmort werden. Jede Olive mit einem Holzspieß versehen als Beigabe zum Büffet mit Fingerfood.

 Oliven gebraten, Kräuteroliven

Zutaten für 4 Portionen

250 g schwarze Oliven,

(getrocknet, nicht eingelegt)

in heißem Wasser gut abspülen und abtrocknen. 

3 Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne
3 EL Olivenöl vorsichtig erhitzen und die Knoblauchscheibchen anbraten, die Oliven zugeben und mit
3 EL Wasser und
6 EL Balsamicoessig, bianco aufgießen. Von
1 Zweig frischem Oregano abgerebelten Blättchen oder
2 TL getrockn. Oregano einstreuen. 5 Minuten köcheln lassen. Mit

Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

würzen. Oliven heiß aus der Pfanne servieren. 

Dazu reicht man Stangenweißbrot, mit dem man die würzige Soße auftunkt.

Wir haben noch als Garnierung und zum Mitessen Blattsalat und Tomatenachteln gereicht.

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten

Oliven gebraten, Kräuteroliven

Tipp für die Verwendung frischer Oliven: Manchmal bekommt man frische Oliven zu kaufen. Dann die Oliven 3 Minuten sanft braten und zusätzlich noch mit Salz würzen.